Sie befinden sich gerade auf der Suche nach einem neuen Shopsystem und m├Âchten f├╝r Ihr Business Alternativen zu bekannten L├Âsungen wie Adobe Commerce / Magento und Shopware erforschen? 

Dann Sind Sie hier genau richtig!

In diesem Blogartikel dreht sich alles um Shopify und dessen ÔÇťgro├čen BruderÔÇŁ Shopify Plus. Welche Unterschiede zwischen den beiden L├Âsungen bestehen und warum Shopify mit seiner Enterprise Version genau das Richtige (auch) f├╝r gro├če Unternehmen sein kann, erfahren Sie hier.

 

Shopify Plus - was ist das ├╝berhaupt?

Wenn man Shopify h├Ârt, denken die meisten vermutlich an hippe Onlineshops von Start-Ups und innovativen Kleinunternehmen. Aufgrund der unkomplizierten Handhabung und Benutzer:innenfreundlichkeit erfreut sich das Shopsystem besonders in dieser Szene gro├čer Beliebtheit. Dass das aber l├Ąngst ├╝berholt ist und Shopify - vor allem durch die Einf├╝hrung der Enterprise Version Shopify Plus - mittlerweile ma├čgeschneiderte L├Âsungen f├╝r Unternehmen jeglicher Gr├Â├čenordnung bietet, wissen viele nicht. So stellt Shopify (Plus) nun auch f├╝r mittlere und Gro├čunternehmen eine echte Alternative zu bislang etablierten Systemen, wie Magento oder Shopware, dar.

Shopify Plus vs. Shopify

Shopify wird als Software as a Service (SaaS) Plattform bereitgestellt und ist somit ausschlie├člich cloudbasiert verf├╝gbar. Das birgt sowohl f├╝r H├Ąndler:innen als auch Agenturen schon mal einige Vorteile hinsichtlich Flexibilit├Ąt, IT-Kosten, Backups oder Sicherheit, sodass man sich um Dinge, wie Betrieb, Wartung oder Updates keinerlei Gedanken machen muss. 

 

W├Ąhrend sich Shopify mit seinen drei Standard-Ausf├╝hrungen (Basic, Shopify und Advanced) vorallem an Kleinst- bis mittelgro├če Unternehmen mit B2C-Fokus richtet, wartet die Enterprise Version Shopify Plus mit allerhand Features auch f├╝r den B2B-Bereich auf. Dabei bleibt die Basis dieselbe: Shopify Plus kann alles, was auch Shopify kann, aber eben auch noch einiges mehr. 

Die 11 gr├Â├čten Unterschiede zwischen Shopify und Shopify Plus:

1. Die Zielgruppe

Wie eingangs bereits erw├Ąhnt, hat sich Shopify mit seinen Standard-Paketen vor allem auf Unternehmen aus dem D2C-Bereich bzw. aus der Start-Up-Szene spezialisiert. Shopify Plus hingegen richtet sich an wachstumsstarke H├Ąndler:innen und Gro├čunternehmen mit B2C- bzw. B2B-Fokus.

2. Mehrere Onlineshops

Im Gegensatz zu den Standard-Ausf├╝hrungen von Shopify, die die Erstellung von nur einem Onlineshop erlauben, stehen einem bei Shopify Plus bis zu zehn Stores bzw. Accounts zur Verf├╝gung. Die Verwaltung der einzelnen Shops ist dabei easy: in einem zentralen Dashboard beh├Ąlt man den ├ťberblick ├╝ber all seine Stores - inklusiver Analysen, Mitarbeiter:innenmanagement und Automatisierungen.

Von Vorteil ist das vor allem f├╝r Unternehmen mit internationalem Auftritt / Internationalisierungsabsicht bzw. wenn unterschiedliche Zielgruppen ├╝ber eigene Shops angesprochen werden sollen.

3. Unbegrenzte Bandbreite und hohe Skalierbarkeit

Als Shopify Plus H├Ąndler:in erh├Ąlt man unbegrenzte Bandbreite. Das ist gerade f├╝r Unternehmen von Bedeutung, die eine gro├če Menge an Produkten in kurzer Zeit verkaufen - also saisonale Peaks haben, wie in etwa am Black Friday, zu Weihnachten oder in den Sommermonaten.

Durch das SaaS-Hosting h├Ąlt Shopify Plus selbst hohem Traffic-Aufkommen stand und schafft es problemlos mehr als 10.000 Transaktionen pro Minute abzuwickeln. Au├čerdem liegt die komplette Infrastruktur bei Shopify selbst, weshalb es nur selten zu Serverproblemen kommt.

4. Gro├čhandelskanal

Ein Highlight f├╝r alle B2B-H├Ąndler:innen ist der Gro├čhandelskanal. Shopify Plus erm├Âglicht damit die Erstellung einer separaten Storefront ausschlie├člich f├╝r Gro├čh├Ąndler:innen, die ebenfalls ├╝ber das zentrale Dashboard verwaltet werden kann. 

Damit lassen sich folgende, f├╝r den B2B-Bereich typische, Anforderungen und Features abbilden: 

  • Kund:innenspezifische Preise (Kund:innensegmentierung, Volumen,...)
  • Kaufabwicklung (zB Kauf auf Rechnung,...)
  • Steuerbefreiungen 

5. Individualisierbarer Checkout

Der Checkout ist ein Punkt, den Shopify in den Standard-Pl├Ąnen nicht aus der Hand gibt. Als Shopify Plus H├Ąndler:in bekommt man allerdings Zugriff auf die checkout.liquid Datei (die im August 2024 von Checkout Extensibility abgel├Âst werden soll) und kann somit jeden Step des Checkout-Prozesses individuell gestalten und auf seine Marke anpassen. 

6. POS-Funktionen

Shopify Plus enth├Ąlt - im Vergleich zu den Standard-Paketen - bereits POS Pro, das eine Reihe zus├Ątzlicher Funktionen mit sich bringt: 

  • Mehr Omni-Channel-Funktionen (zB lokale Abholung oder Zustellung)
  • Intelligentes Inventarmanagement (zB Bedarfsprognose)
  • Verbesserte Checkout-Experience (zB Umtausch, Speichern von Warenk├Ârben)
  • Bessere Mitarbeiterverwaltung (zB Umsatz pro Mitarbeiter:in)
  • Umfassendere Berichte und Statistiken (zB t├Ągliche Umsatzberichte)

7. F├╝lle an API-Integrationen

Shopify Plus ist vollgepackt mit erweiterten API-Ressourcen, wie in etwa:

  • GiftCard: Geschenkgutscheine als alternative Zahlungsmethode
  • Mulitpass: leitet Website-Besucher:innen nahtlos in deinen Onlineshop weiter, ohne dass diese Anmeldeinformationen eingeben oder mit einer Kundendatenbank synchronisiert werden m├╝ssen
  • User: erm├Âglicht das einfache Management von Mitarbeiter:innenkonten

Als zus├Ątzliches Zuckerl kann Shopify Plus sogar in benutzer:innendefinierte Apps integriert werden und erm├Âglicht mit dem Mobile Store Builder die Erstellung eigener Apps, ganz ohne gro├čen technischen Aufwand.

8. Einfache Integration in bestehende Plattformen

Um beim Thema API zu bleiben: Die Shopify Plus-API erm├Âglicht eine einfache Integration in bestehende Plattformen bzw. Drittanbieter-Softwares, wie zB:

  • Third-Party-Logistik (3PL)
  • Lagerverwaltungssoftware (WMS)
  • Kundenbeziehungsmanagement (CRM)
  • Bestands- und Auftragsverwaltung (IMS und OMS)
  • Produktinformationsmanagement (PIM)
  • Unternehmensressourcenplanung (ERP)
  • Globale Fulfillment-Partner

9. Eine Reihe exklusiver Apps

Als Shopify Plus-H├Ąndler:in kann man auf eine Reihe exklusiver Apps zugreifen, die Benutzer:innen der Standard-Pakete nicht zur Verf├╝gung stehen. Darunter fallen zum Beispiel:

  • Launchpad: zur Planung und Automatisierung von Events wie Produkteinf├╝hrungen oder Rabattaktionen.
  • Transporter: um Kund:inenn-, Bestell und Produktdaten von bekannten Plattformen in deinen Shopify Plus Shop zu importieren.
  • Bluecore: f├╝r Marketingautomatisierung und Personalisierung.
  • Carthook: f├╝r Upselling und Checkout-Konvertierung.
  • uvm.

10. Unbegrenzte Konten

W├Ąhrend man mit den Standard-Paketen eine begrenzte Anzahl an Mitarbeiter:innenkonten erh├Ąlt, kann man als H├Ąndler:in bei Shopify Plus so viele Konten anlegen, wie man ben├Âtigt und auch zus├Ątzliche Berechtigungseinstellungen aktivieren. Auf diese Weise k├Ânnen beliebig viele Mitarbeiter:innen auf den Onlineshop zugreifen, w├Ąhrend man gleichzeitig eine bessere Kontrolle ├╝ber deren Aktivit├Ąten beh├Ąlt.

11. Reporting Deluxe

Zwar haben auch die Basic-Varianten von Shopify bereits einige Reports standardm├Ą├čig hinterlegt, richtig umfangreich wird das Reporting dann aber erst ab der Advanced Version bzw. Shopify Plus. Den User:innen stehen dabei nicht nur eine Reihe an vorgefertigten Report-Kategorien zur Verf├╝gung, es k├Ânnen auch eigene Berichte angelegt oder bestehende modifiziert werden. 

So kannst du deine Verk├Ąufe, dein Inventar, Fulfillment Levels, dein Marketing und noch viel mehr immer perfekt im Auge behalten, Trends ablesen und dahingehende Adaptierungen vornehmen.

LetÔÇÖs talk money

Die Kosten zwischen den Shopify Standard-Paketen und Shopify Plus variieren auf den ersten Blick nat├╝rlich stark. Das liegt aber in erster Linie daran, dass Shopify Plus als Enterprise Version eben auf mittlere bis gro├če Businesses ausgelegt ist.

Shopify ÔÇťBasicÔÇŁ EUR 32,- / Monat zzgl. 2% Kreditkartengeb├╝hren + EUR 0,25 pro Kauf
Shopify ÔÇťShopifyÔÇŁ EUR 92,- / Monat zzgl. 1,9% Kreditkartengeb├╝hren + EUR 0,25 pro Kauf
Shopify ÔÇťAdvancedÔÇŁ EUR 384,- / Monat zzgl. 1,7% Kreditkartengeb├╝hren + EUR 0,25 pro Kauf
Shopify Plus ab EUR 2.000,- / Monat oder 0,25% des Verkaufsvolumens / Monat (je nachdem welcher Wert h├Âher ist, max. jedoch EUR 40.000,- / Monat) keine Weiteren Transaktionsgeb├╝hren, sofern Abwicklung ├╝ber Shopify Payments

Durch den Wegfall der Transaktionsgeb├╝hren rentiert sich Shopify Plus - verglichen mit den Shopify Standard-Pl├Ąnen - bereits f├╝r all jene Unternehmen, die einen monatlichen Umsatz ab rund EUR 100.000,- erwirtschaften.

Fazit: Ist Shopify Plus das richtige System f├╝r mich?

Wie nun bereits mehrfach erw├Ąhnt, konnte Shopify schon in der Vergangenheit mit vielen Pluspunkten aufwarten, die das System besonders f├╝r Einsteiger:innen attraktiv machten. Dass das aber l├Ąngst auch f├╝r mittlere bis gro├če Unternehmen gilt, beweist nicht nur die Vielzahl namhafter und internationaler Shops (wie Gymshark, WWF, The New York Times) die mittlerweile auf dem System basieren. Shopify Plus kann - auch im Vergleich mit anderen Shopsystemen - genau die richtige L├Âsung f├╝r dich sein, wenn du Wert legst auf:

  • ein unkompliziertes Handling und eine herausragende Usability
  • deinen Checkout - der ist bei Shopify n├Ąmlich der am schnellsten konvertierende der gesamten Branche
  • eine SaaS-Plattform, die eine Menge an Randthemen, wie Hosting, Security oder Skalierbarkeit bereits abdeckt und somit vieles vereinfacht
  • detaillierte Reportings, die bereits Standardm├Ą├čig integriert sind und dir eine Menge Erkenntnisse f├╝r Data Driven Decision Making liefern

 

Wenn Sie mehr zu Shopify Plus erfahren m├Âchten bzw. sich noch unsicher sind, ob Shopify ├╝berhaupt die richtige Wahl f├╝r Ihr Business ist, beraten wir Sie sehr gerne. Egal, wie Ihre Anforderungen aussehen - als E-Commerce-Agentur mit langj├Ąhriger Erfahrung finden wir das beste System f├╝r Sie und Ihre Bed├╝rfnisse.

07/2023, Autorin: Katrin Kranabetter

Mario Lengauer,
Gesch├Ąftsf├╝hrer MSTAGE
Neugierig geworden?

Sie haben noch Fragen?

Gerne nehmen wir uns Zeit f├╝r Sie und beraten Sie unverbindlich.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!