04. Jänner 2022, Maria Roithmair

Mitarbeitervorstellung Helene Scheibmair

Mitarbeitervorstellung Helene Scheibmair

Helene begann schon während ihres Studiums an der FH Hagenberg im Herbst 2020 bei uns und wir freuen uns sehr, dass sie uns seit ihrem Abschluss im Herbst 2021 weiterhin treu bleibt. Von nun an kommt zu ihren bisherigen Aufgaben Qualitätsmanagement und Frontend Testing auch Frontend Entwicklung hinzu.

Als sehr ordnungsliebender Mensch sch√§tzt Helene alle Tools, die √ľbersichtliche Listen und Tabellen erm√∂glichen, um alles im √úberblick zu behalten. Als Frontend Entwicklerin ist sie ein gro√üer Fan von Figma, da sie dadurch ihrer Kreativit√§t freien Lauf lassen kann.

In ihrer Freizeit ist Helene gerne in den Bergen unterwegs und schätzt dort die frische Luft, das Vogelgezwitscher und die Ruhe als gelungene Abwechslung zum hektischen Stadtleben.

Sollte das Wetter aber mal nicht so mitspielen, so beweist sie gerne ihr gesangliches Talent beim SingStar spielen. Das hat sie auch schon bei unserem Sommerfest bewiesen! ;) Bei der Liedauswahl ist sie da nicht so kritisch, hauptsache es sind keine Heavy Metal Songs.

Helene & MSTAGE

Als Helene w√§hrend des Studiums nach einem Praktikumsplatz suchte, war ihr haupts√§chlich der Standort Wels wichtig. Doch schon beim Bewerbungsgespr√§ch merkte sie, dass MSTAGE die richtige Wahl war. Die Atmosph√§re war extrem entspannt und angenehm und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren alle nett und hatten auch viel Spa√ü bei der Arbeit. Da wusste sie schon, dass sie sehr gerne hier arbeiten w√ľrde. Gesagt getan! 

Dass sich Helene wirklich wohl bei uns f√ľhlt, zeigt sie, indem sie uns nun auch nach ihrem Studium weiterhin treu bleibt. Sie findet es gro√üartig, dass sich alle untereinander so gut verstehen und man sich auch immer gegenseitig unterst√ľtzt und hilft, egal wie stressig es gerade ist. 

Was Helene an ihrer Arbeit in der Qualitätssicherung und Front-End Entwicklung am meisten gefällt? Helene ist ein sehr genauer Mensch mit viel Liebe zum Detail - das kommt ihr in beiden Bereichen sehr zugute. Als Testerin kann sie ihre Erfahrung mit Usability aus dem Studium sehr gut mit einfließen lassen und im Entwicklungsbereich begeistert sie immer wieder, dass sie aus ein paar Codezeilen ein schönes Design zaubern kann.

Helenes bester MSTAGE Moment waren die wöchentlichen Remote Kaffee Updates während Corona, da der Kontakt innerhalb des Teams trotz Home Office immer noch da war und sie dabei sehr viel Spaß hatte.

Fun Facts

  • Helene ist eine absolute Ordnungsfanatikerin. Alle ihre Sachen haben eine genaue Position, auf der sie stehen m√ľssen. Wenn sie das nicht tun, dann sollte man lieber in Deckung gehen. ;-)
  • Sie hat wahrscheinlich den k√ľrzesten Weg ins B√ľro, n√§mlich einmal quer √ľber den Hof. 
  • Helene backt sehr gerne und verw√∂hnt uns mit ihren Marmor oder Schokost√ľckchen Muffins. Laut ihr sind es die Besten. ;-)
  • Es gibt Menschen, die sitzen auf dem Stuhl, wie naja, auf einem Stuhl halt. Helene nicht - ohne Foto ist ihre Sitzhaltung aber sehr schwer zu beschreiben. Oft im Schneidersitz oder mit angezogenen Beinen, aber eigentlich nie mit beiden Beinen am Boden. 
  • Wer Helene als Sitznachbarin im B√ľro hat, dem wird nie langweilig. Dabei wird aber nur gefl√ľstert - dann h√∂rt sich das laut Marcus an wie in der Kirche.

Helene, schön, dass du zu unserem #onegreatteam gehörst!

Werde Teil des #onegreatteam!

Bewirb dich jetzt und komm zu uns ins Team!