01. MÀrz 2017, Anna Völkl

Satis Monitoring

Satis Monitoring

Verwaltung privater Packages

Satis Monitoring – Wer kennt nicht das Problem: Die Verwaltung und Einbindung unterschiedlichster Repositories erfolgt ĂŒber GIT und Composer – doch was tun mit privaten Packages?

In unserem Fall ist die Entscheidung zur Verwaltung privater Packages zugunsten von â€žTerramar Labs Packages“ gefallen.

Bei dieser Lösung werden die Packages mit Hilfe von Satis der eigentlichen privaten Paketverwaltung – veröffentlicht und zur VerfĂŒgung gestellt. Leider kann es hier jedoch schon mal vorkommen, dass aufgrund eines fehlerhaften – aber trotzdem aktivierten – Packages die Veröffentlichung fehlschlĂ€gt und somit auch alle anderen Packages nicht mehr in ihrer aktuellen Version ausgeliefert werden können.

Monitoring der Veröffentlichung

Oftmals hat ein solcher Fehler zu ratlosen Gesichtern und stundenlanger Fehlersuche gefĂŒhrt. Das war uns Anlass genug, um uns ĂŒber ein Satis Monitoring des oben angesprochenen Veröffentlichungsvorganges Gedanken zu machen.

Im Grunde wird bei der erarbeiteten Lösung einfach die  Veröffentlichung durchgefĂŒhrt und abgeprĂŒft, ob eine „InvalidRepositoryException“ auftritt. Ist dies der Fall, wird eine Mail an die Verantwortlichen mit der aufgetretenen Exception versandt und somit ein schnelles und unbĂŒrokratisches Eingreifen ermöglicht.

Das Beste zum Schluss

Nachdem wir sicher nicht die Einzigen sind, die vor solch einem Problem stehen, wollen wir euch die Lösung natĂŒrlich nicht vorenthalten und haben das Monitoring Script – welches einfach per Cronjob ausgefĂŒhrt wird – auf GitHub veröffentlicht.