E-CommerceKonferenzMagento

Neues aus der Magento-Welt von der Adobe Developers Live: Commerce

Avatar
Anna Völkl

Am 28. September 2020 fand die Adobe Developers Live: Commerce Online-Konferenz statt.

Dabei gab es einige interessante neue Ankündigungen zu den Themen GraphQL, StoreFront API, B2B Features, drei neue Developers Tools und einiges mehr. Ich habe es leider nicht geschafft, die gesamte Konferenz live mitzuverfolgen, in diesem Blogpost habe ich aber die wichtigsten neuen Infos zusammengefasst.

Magento B2B Features

Die neuen Features umfassen:

  • Spending Control, also die eine Bestellkontrolle mit Freigabeprozess
  • Sales & Customer Service: Vom Verkäufer unterstützter Einkaufsvorgang
  • Performance & Efficiency: Schnelleres Bestellen und Nachbestellen, Bestellungssuche

Magento Commerce Roadmap

Magento Engineering Statistics

Ein neuer Link mit Statistiken zur Magento 2 Entwicklung wurde bekanntgegeben. Link zum Dashboard: statistic.magento.engineering

Neue Developer Tools

Es wurden drei neue Developer Tools angekündigt:
> Project Firefly: Ein neues Framework für custom apps mit Adobe Experience Cloud
> Neue web and mobile SDKs für Adobe Experience Cloud
> React Spectrum: Eine Sammlung von Libraries und Tools für die Entwicklung von User-Interfaces

Blog: https://blog.adobe.com/en/2020/09/28/adobe-releases-new-developer-tools-at-developers-live-event.html

Neue Serie im Magento Blog zum Thema Total Cost of Ownership (TCO)
https://magento.com/blog/best-practices/tco-blog-series-magento-commerce

Aus Magento Masters werden Magento Commerce Champions

Das Magento Master-Programm wird es in Zukunft nicht mehr geben. Dafür werden neu die Magento Commerce Champions ins Leben gerufen, die auch einen regionaleren Ansatz verfolgen:

GraphQL Roadmap (2020)+

Storefront API und GraphQL Server

https://twitter.com/mudits87/status/1310614205238669312/

Product Recommendations with Adobe Sensei (Details)

Teile diesen Artikel

Unsere Social Media Accounts