07. Juni 2019, Anna Völkl

Mitarbeitervorstellung Tamara Czakert

Mitarbeitervorstellung Tamara Czakert

Weiter geht es in der Reihe unserer Mitarbeitervorstellungen mit Tamara Czakert. Sie ist der jĂŒngste Zuwachs in unserer E-CONOMIX Familie und seit Februar 2019 im Team. Seither unterstĂŒtzt Tamara uns tatkrĂ€ftig im Frontend-Bereich und ĂŒbernimmt hin und wieder auch kleinere Print-Design Aufgaben.

Die Faszination an der Webentwicklung macht fĂŒr Tamara aus, dass hier Technik und Design in Einklang gebracht werden. Außerdem hat sie großen Spaß daran, tĂ€glich neue Herausforderungen meistern zu können. Und wenn diese bezwungen sind, begeistert sie uns immer wieder mit den sichtbaren Ergebnissen, die sie dabei erzielt.

In ihrer Freizeit ist sie nach eigenen Angaben in zu vielen Vereinen tĂ€tig. Spielt sie nicht gerade Tennis, dann begegnet man ihr wahrscheinlich in der Natur oder irgendwo mit ihren Freunden. Musikalisch gewinnt man Tamara mit allem, zu dem man laut, falsch und vor allem mit Begeisterung mitsingen kann.

Tamara & E-CONOMIX

FĂŒr Tamara ist E-CONOMIX nicht einfach nur ein Arbeitsplatz. Es ist – im Gegenteil – ein Ort fĂŒr neue Freundschaften. Und muss man sich einmal einem Problem stellen, dann kann man auf das gesamte Team setzen. Besonders ist auch, dass es ihr mit uns nie langweilig wird und immer Zeit fĂŒr einen Spaß ĂŒbrig bleibt. Daher unternimmt sie auch gerne außerhalb der Arbeitszeit etwas mit ihren Kolleginnen und Kollegen.

Der beste E-CONOMIX Moment fĂŒr Tamara war, als sie am Tag ihrer Zusage schon irgendwie dazu gehörte. DafĂŒr war das Foto der Weihnachtsfeier mit besten GrĂŒĂŸen der perfekte Einstand.

Fun Facts

  • Eine Deadline muss eingehalten werden? Dann kann Tamara auch mal den Drill-Sergeant raushĂ€ngen lassen.
  • Sie ist die Einzige im Team, die mit Bernhard â€“ wörtlich genommen – auf Augenhöhe sprechen kann. ;)
  • Musikkapelle, Landjugend, Tennisverein – in der AufzĂ€hlung fehlen bestimmt noch einige Vereine, in denen Tamara mitmischt.
  • Ganz wichtig ist auch die tĂ€gliche Jausenpause um 10 Uhr und der Kaffee um 15:30 Uhr.
  • Sie ist zwar das neueste Mitglied in unserem Team, aber sie hat sich so toll eingefĂŒgt, dass es sich anfĂŒhlt als wĂ€re sie schon ewig dabei.