AllgemeinTeam

Fit im Home-Office mit #economixfit

Avatar
Anna Völkl

„Österreichs Internisten warnen vor Lockdown-Folgen“ so titelt ein Beitrag zu den Folgen des Home-Office durch Bewegungsmangel.

„Schon der erste Lockdown im Frühjahr 2020 habe bei Patienten zu schlechteren Blutzucker- und Blutdruckwerten plus Gewichtszunahme geführt.“

Dem wollen wir entgegenwirken und haben eine Home-Office Challenge gestartet: #economixfit

Wir möchten Sport und Bewegung im Home-Office fördern und sammeln Aktivitätsminuten (Laufen, Radfahren, Workout,…) unserer Mitarbeiter*innen. Die Aktivitäten müssen in einer App getracked sein (z.B. Runtastic, Health App, Freeletics,…), damit sie zählen.
Online-Aktivitäten werden mit #economixfit getagged. Jede Woche wird ein Gewinner ermittelt, am Ende wird es einen Gesamtsieger geben, der eine kleine Überraschung/Goodie erhält.

In der ersten Woche haben wir 46 Stunden an Aktivitäten von 10 Teilnehmer*innen aufgezeichnet, in der zweiten Woche waren es bereits knapp 55 Stunden von 14 Teilnehmer*innen.

Die verschiedenen Aktivitäten unserer Teilnehmerinnen umfassen unter anderem Laufen, Radfahren, Training am Cross-Trainer, HIIT, Hula Hoop, Wandern, Yoga.

Wir freuen uns, dass unsere Home-Office Challenge unsere Mitarbeiter*innen (und speziell Bernhard 😉 ) motiviert, mehr Sport zu machen und sind gespannt, wie viele Aktivitäten und Zeit wir am Ende unserer Challenge gesammelt haben.

Teile diesen Artikel

Unsere Social Media Accounts