AllgemeinTypo3

Cyberhouse und E-CONOMIX bündeln Kompetenzen und Know-how

Bernhard Aichinger
Bernhard Aichinger

Neue führende TYPO3-Agentur in Österreich

Das Welser Unternehmen E‑CONOMIX ist eine der führenden E‑Commerce Agenturen und beteiligt sich nun an der Linzer Digitalagentur Cyberhouse, dem Experten im Bereich TYPO3, um mit geballter Kraft als DIE Spezialisten für TYPO3-basierte Websites und Webapplikationen aufzutreten.

Der Markt für performancestarke Websites

Gerhard Kürner, Bernhard Aichinger und Michael Raberger

Der Markt für komplexe technologische Weiterentwicklungen im Bereich der performancestarken Websites und Webapplikationen ist dynamisch und die Anforderungen nehmen stetig zu. Technologisches Know-how und verfügbare Ressourcen sind daher die essentiellen Erfolgsfaktoren. Beides verbindet das Team der Linzer Digitalagentur Cyberhouse – gerade erst mit dem international renommierten TYPO3-Award in zwei Kategorien in Den Haag ausgezeichnet. Das Welser Unternehmen E‑CONOMIX ist wiederrum auf die Entwicklung von E‑Commerce spezialisiert und nimmt hier eine führende Rolle in ganz Österreich ein.

Gemeinsam zur nationalen Top-TYPO3-Agentur

Die Zusammenführung der beiden Spezialistenteams von Cyberhouse und E‑CONOMIX, lässt alle TYPO3-Geschäftstätigkeiten der Welser in die Linzer Marke Cyberhouse einfließen. Die Beteiligung bringt zahlreiche Synergien. 

„Wir sind heute ein führendes E‑Commerce Unternehmen. Durch diese Beteiligung werden wir rasch in der Lage sein, den gesamten Leistungsbereich Websites und Shops auf höchstem Niveau und vor allem aus einer Hand für unsere Kunden anbieten zu können und mit über 50 Mitarbeitern internationales Know-how zur Verfügung zu stellen“

Geschäftsführer Bernhard Aichinger und Prokurist Michael Raberger von E‑CONOMIX
Die neue Geschäftsleitung übernehmen Bernhard Aichinger, Stefanie Vertr, Alexander Jungwirth und Michael Raberger
Die neue Geschäftsleitung: Bernhard Aichinger, Stefanie Vertr, Michael Raberger, Alexander Jungwirth

Stefanie Vetr und Alexander Jungwirth, beide Mitglieder der Geschäftsleitung bei Cyberhouse, vertreten dies und sehen im dynamisch wachsenden Markt auch zahlreiche Chancen, die sich nun in der neuen Organisation schlagkräftig anpacken lassen.

„Wir leben in einer Zeit der permanenten Veränderungen und der steigenden Leistungsansprüche, auch von internationalen Kunden. Durch die neue Zusammenarbeit werden wir nicht nur die Kundenbedürfnisse besser erfüllen können, sondern auch schneller als der Markt wachsen können und vor allem international noch schneller und besser agieren können.“

Geschäftsleiter Stefanie Vetr und Alexander Jungwirth von Cyberhouse

Bernhard Aichinger und Michael Raberger, beide von E‑CONOMIX, werden gemeinsam mit Stefanie Vetr und Alexander Jungwirth von Cyberhouse die Geschäftsleitung neu übernehmen. Durch diesen Zusammenschluss entsteht eine der leistungsfähigsten Digitalagenturen für TYPO3-basierende Websites in ganz Österreich.

Teile diesen Artikel

Unsere Social Media Accounts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.