Magento Imagine 2017 - mit voller Kraft in die Zukunft

Magento Imagine 2017 – mit voller Kraft in die Zukunft

Von 3. bis 5. April 2017 fand die siebente Magento Imagine – die größte von Magento organisierte Konferenz – in Las Vegas statt. Die Konferenz stand unter dem Motto „Powering Tomorrow“ und so zeigte sich Magento von einer sehr starken Seite und präsentierte spannende neue Features und Themen.

Abgesehen von den vielen Neuigkeiten ist die Magento Imagine eine gute Gelegenheit, viele neue und bekannte Leute aus der Magento Community zu treffen. Außerdem habe ich auf der Magento Imagine meinen zweiten Magento Master Award entgegen genommen.

Die Magento Community

Die Magento Community ist eine große, starke und freundliche Familie. Nicht ohne Grund gibt es rund um jedes Magento Event Veranstaltungen wie Community-Runs, Hackathons oder Treffen.

Vor der Magento-Imagine gab es für die Community bereits mehrere Möglichkeiten des Warm-Ups: Bereits am Samstag vor der Konferenz startete der Magento Hackathon, organisiert von AOE.

Am Sonntag Vormittag trafen sich motivierte Läufer zum 5k bzw. 10k Lauf entlang des Hoover Dams beim Big Dam Run.

Big Dam Run 2017
Foto: Brent W. Peterson

Sonntag Nachmittag fand die – mit 435 TeilnehmerInnen – bisher größte Pre-Imagine, ein lockeres Zusammentreffen der Magento Community, statt.

Magento Masters

Einer der Hauptgründe, warum ich zur Magento Imagine gereist bin, war die Verleihung Magento Master Awards. Als Magento Master wurden 20 Personen weltweit ausgezeichnet, die besonders aktiv in der Magento Community sind und wertvolle Beiträge liefern. Das Programm wurde von Sherrie Rohde 2016 ins Leben gerufen.

Ich hatte die Ehre bereits zum zweiten Mal als Magento Master ausgezeichnet zu werden.

Die Magento Master 2017 mit Sherrie Rohde, Ben Marks und Mark Lavelle (Magento)
Foto: Magento

Neue Ankündigungen

Zu den neuen Ankündigungen der Magento Imagine zählen:

  • Magento Order Commerce Management
  • Magento Security Scan
  • Magento Social
  • Magento 2 B2B
  • Magento Shipping
  • Magento Advanced CMS
  • Magento Business Intelligence
  • Magento 2.2

Magento Order Commerce Management

Magento Order Commerce Management ist eine Middleware für alle Bestell- und Fulfillment-Prozesse. Es unterstützt die globale Bestandsverwaltung, Order Management, Omnichannel Fulfillment und Kundenservies:

  • Bestandsverwaltung an verschiedenen Lagerungsorten eines Omnichannel-Netzwerkes – über Händler, Lieferanten und Distributionsnzentrent hinweg
  • Order Management verwaltet alle Bestellarten, die Bestellabwicklung, Reservierungen, Retouren und Stornierungen
  • Omnichannel Fulfillment unterstützt die Kommissionierung für Ship-to-Store, Ship-from-Store, Click & Collect, Pick & Pack und bindet Fulfillment-Dienstleister ein
  • Kundenservices zum channel-übergreifenden Tracking des Bestellstatus

Magento Security Scan

Magento bietet für Magento 1 und Magento 2 ein neues, kostenloses Tool für Security Scans an. Nach der Registrierung erhält man detaillierte Auswertungen über die Sicherheit des Magento Shops. Der Security Scan ist derzeit in der Beta-Phase, wir sind bereits als Tester für die Beta-Version des Security Scans angemeldet.

Magento Social

Mit der neuen, kostenlos verfügbaren Magento Social Extension für Magento 2 (Community und Enterprise Edition) ist es möglich, den Magento Shop an einen Facebook Store anzubinden sowie auch Ads darüber abzuwickeln (mehr Info).

Magento 2 B2B

Aufbauend auf der Magento 2 Enterprise Edition bietet Magento nun ein B2B Modul an. Dieses bietet unter anderem folgende Features:

  • Kundenspezifische Produktkataloge und Preise
  • Einfache Abwicklung von Angeboten/Preisanfragen (Quotes)
  • Erweiterte Unternehmens- und Nutzerverwaltung
  • Einschränkungen von Zahlungsarten
  • Schnellbestelllisten
  • Multiple Einkaufslisten für schnelleres Wiederbestellen

Alle B2B Features können dabei einzeln aktiviert/deaktiviert werden.

Magento 2 B2B baut auf der Magento 2 Enterprise Edition auf. Für bestehende Enterprise Edition Kunden ist B2B also ohne zusätzliche Kosten verfügbar (mehr Info).

Magento Shipping

In Zusammenarbeit mit Temando bietet Magento für Magento Commerce Cloud and Magento Commerce Order Management eine Multi-Carrier-Shipping Lösung an. Wesentliche Highlights dieser Lösung sind die einfache Anbindung an internationale und regionale Frachtunternehmen, automatisiertes Fulfillment und geringere Versandkosten (mehr Info).

Magento Advanced CMS

Magento bringt erweiterte CMS Funktionalitäten zum Aufbau von Seiten in Magento 2. Das volle Set an Funktionen wird für die Enterprise Edition zur Verfügung stehen, allerdings sollen auch einige Features davon in der Community Edition verfügbar sein.

Magento Business Intelligence

Magento Business Intelligence (BI) ermöglicht detaillierte Analysen über das Kaufverhalten im Shop. Es hilft, Top-Kategorien, Top-Kunden und Einnahmen besser zu verstehen und bietet verschiedenste Auswertungen. Das Service ist ab $100/Monat verfügbar. (mehr Info).

Magento 2.2

Für den Sommer wurde die neue Version Magento 2.2 angekündigt, die viele Verbesserungen enthält.

 

Weitere spannende Themen der Magento Imagine abseits der General Sessions:

  • Cognitive Commerce: Wie künstliche Intelligenz und Machine Learning zusätzlichen Nutzen für eCommerce bringen (Präsentation)
  • Harnessing the Power of Composer in Magento 2: Wissenswertes und Praktische Tipps im Umgang mit Composer für Magento 2 (Präsentation)
  • Panel zur Migration von Magento 1 zu Magento 2

Viele Präsentationen sind übrigens in der Agenda unter imagine.magento.com bereits verlinkt, die Videos folgen üblicherweise auch recht bald.

Die Magento Imagine in drei Worten: innovativ, spannend, stark.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Website Protected by Spam Master